Forum

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Schüleralltag
Ute
Neuling
Beiträge: 2
Beitrag Schüleralltag
am April 3, 2011, 17:38

Seit der ersten Klasse fahren meine drei Kinder mit dem Bus zur Schule, müßten eigentlich voll Stressgeprüft sein. Leider ist die Busfahrerei immernoch der unzureichendste Start in den Tag. Bis nach Stammheim ist die Busversorgung noch einigermasen für Schüler ausgelegt. Es gibt aber tatsächlich nur die Grundschule und ein Gymnasium in Stammheim. Die anderen weiterführenden Schulen liegen in Heumaden, Althengstett, in Calw und am Wimberg. Da beginnt schon der Wahnsinn. Einen Schulbus in die Stadt ( Realschule, HHG, ) und auf den Wimberg ( WG ,BTG, BK, Berufschulzentrum ) ist zur zweiten oder zur dritten Stunde ( Doppelstundenmodel ) leider nicht drin. Alle Schüler müssen den Bus um 6.55 Uhr benutzen. Zur Zeit sogar um 6.38 Uhr, da durch die Baustelle zwischen Gültlingen und Holzbronn diverse Buse entfallen. Also kommen die Kinder zum Unterrichtsbeginn um 7.40Uhr pünktlich in der Stadt oder am Wimberg meist mit Verspätung an den Schulen an. Bei Unterrichtsbeginn um 8.25 Uhr oder zur dritten Std. um 9.30 Uhr entstehen Wartezeiten in der Stadt bis zu 2 Stunden. An eine Rückfahrt bei früherem Unterrichtsende ist durch die Baustelle nicht zu denken.
Der Nachmittagsunterricht endet in der Realschule um 15.15Uhr, der Bus fährt 16.20 Uhr, die Kinder kommen erst um 17.00 Uhr nachhause. Ein ziemlich langer Tag, mit oft uneinschätzbaren Wartezeiten bei plötzlichem Unterrichtsausfall.
Privatpersonen nutzen den Bus nur in Ausnahmefällen! Wenn ich zum Einkaufen oder um die Arbeit zu erreichen den Bus nützen möchte, sind mir die Verbindungen zu weit getaktet. Da die Fahrpreise nicht wirklich sehr günstig sind, erspare ich mir lieber die derartig ausgedehnten Wartezeiten. Eine Stündliche Verbindung zur Stadt Calw wäre für viele eine zuverlässige und ansprechendere Alternative. Auch in die Abendstunden hinein sollte die Möglichkeit geboten werden, das Freizeitangebot in Calw nutzen zu können.
Ich würde mich freuen, wenn ich eines Tages völlig unkompliziert in den Stadtbus steigen könnte, egal aus welchem Anlass und mir sicher wäre, dass ich verlässlich, wann auch immer ich es an diesem Tage will, dann die Rüchfahrt ohne allzulange Wartezeiten antretenkann.
Optimistische Grüße eure Ute

Familie-
Jansen
Neuling
Beiträge: 4
Beitrag Re: Schüleralltag
am September 23, 2011, 11:38

Ute da hast du recht wenn ich um 15:50 Nachmittagsunterricht nach Hause mit dem Bus fahre, fährt der um 16:00 Uhr los, fährt nach Heumaden aus Heumaden raus am Gymnasium noch mal vorbei und dann richtung Holzbronn.Und dann komme ich erst um 16:45 Uhr und manchmal auch erst 17:00 Uhr daheim an!!

Seiten: [1]
Mingle Forum by cartpauj
Version: 1.0.29 ; Die Seite wurde geladen in: 0.106 Sekunden.